#112 Aljosha Muttardi - Queerfeindlichkeit und toxische Männlichkeit

Shownotes

"Queer Eye" startet jetzt in Deutschland und aus dem Anlass habe ich mir Aljosha in mein (digitales) Podcaststudio eingeladen. Wir quatschen in dieser Folge über queeres Leben in Deutschland, warum queere Repräsentation so unfassbar wichtig ist und wem toxische Männlichkeit eigentlich schadet.

Außerdem lernt ihr von Aljosha, wie ihr queeren und anderweitig marginalisierten Mensche gute Allies sein könnt. Viel Spaß bei dieser Folge!

Fotocredit: Sophia Emmerich

Diese Folge enthält Spoiler für die 1. Folge von Queer Eye Germany

Hier findest du mehr über mich:
Instagram
LinkedIn
Website

Hier findest du mehr über Aljosha und Queer Eye Germany:
Aljoshas Instagram
Der Trailer für Queer Eye Germany

Dieser Podcast wird produziert von Schønlein Media

Kommentare (1)

Sigal Rosenfeld

So eine tolle Folge!!! Und so unfassbar wichtig. Vielen Dank dafür🙏🏼

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.